Aktuelles

Unternehmertreff NACHHALTIGKEIT - Thema: UNTERNEHMENS-ENGAGEMENT FÜR WALD UND KLIMA

Alle 14 Tage Freitags: Informationen, Erfahrungsaustausch und Networking – per Zoom. Unsere Fachleute erläutern die unterschiedlichen Formen des Engagements für Wald und Klima und geben praktische Tipps sowie einen Orientierungsrahmen für Unternehmen.

Unternehmen profitieren von den Ressourcen und Leistungen der Wälder und sind auch in Zukunft darauf angewiesen. Gleichzeitig schwinden Naturwälder in einem hohen Tempo, kollabieren Wirtschaftswälder durch den Klimawandel und parallel steigt die Nachfrage nach Holz und Holzprodukten. Das Thema Wald ist daher aktueller denn je und hat derzeit einen hohen Stellenwert in der Öffentlichkeit und in der Politik.

Unternehmen suchen nach einer Orientierung, welche Anbieter und welche Möglichkeiten es auf dem Markt für Klima- und Waldschutz gibt. Unsere Fachleute erläutern die unterschiedlichen Formen des Engagements für Wald und Klima und geben praktische Tipps und einen Orientierungsrahmen für Unternehmen. Beispiele aus der Praxis ergänzen das Thema.

Bitte melden Sie sich bis zum 28. Januar, 16:00 Uhr, an, um die Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz zu erhalten.

Anmeldung

Mit dem Unternehmertreff Nachhaltigkeit bietet B.A.U.M. eine Onlineversion seiner Eventreihe zum Informations- und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Nachhaltigkeitsthemen an – alle 14 Tage freitags von 9.00 bis 10.00 Uhr (plus Networking im Anschluss).

zum Event

Weiterlesen …

Wechsel an der Spitze von B.A.U.M. e.V.

"Ich freue mich, nun die Anwaltschaft für nachhaltig wirtschaftende Unternehmen zu übernehmen - mit allem, was dazu gehört", kommentiert Zwick ihren Wechsel auf die Seite der Wirtschaft. "Ich freue mich auf die Arbeit mit den Gremien und unseren Mitgliedern. Ich werde mich entschieden für Rahmenbedingungen einsetzen, die nachhaltiges Wirtschaften belohnen, und weiter nach den Elementen für einen Smart Mix eines wirkungsvollen Ordnungsrahmens suchen. Unsere Mitglieder will ich im politischen Berlin und auf internationalem Parkett gut vertreten, mit guter inhaltlicher Arbeit neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter sowie Mitglieder gewinnen. Wir werden uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern dafür einsetzen, dass professionelles nachhaltiges Wirtschaften mit belastbaren positiven Wirkungen entscheidende Wettbewerbsvorteile bringt."

Die neue B.A.U.M.-Vorsitzende bringt insbesondere Expertise bei den Themen Berichterstattung, Sustainable Finance und Accounting mit. Einen programmatischen Schwerpunkt sieht sie in deren konstruktiver Verknüpfung – um den Berichtsaufwand für Unternehmen zu senken und gleichzeitig die Marktrelevanz der Berichterstattung zu erhöhen. Ihr Interesse gilt dem Funktionieren der Märkte, wie sie strukturell nachhaltige Entwicklung verhindern oder mittels Anreizstrukturen entfesseln können. Auch klassische Themen des Umweltmanagements stehen auf der Agenda, die sie gemeinsam mit ihren Kolleg:innen im geschäftsführenden und im erweiterten Vorstand umsetzen will - beispielsweise die Frage, was Klimaneutralität in der betrieblichen Praxis konkret bedeutet und unter welchen Voraussetzungen sich davon wirklich sprechen lässt. B.A.U.M. kann mit seiner Expertise sehr gute Impulse und profundes Orientierungswissen beisteuern.

Professor Dr. Maximilian Gege wird die Arbeit von B.A.U.M. als Ehrenvorsitzender weiterhin begleiten und u.a. dazu beitragen, das von ihm entwickelte Konzept eines Zukunfts- und Klimaplans voranzutreiben, um privates Geld für ein Post-Corona-Konjunkturprogramm bereitzustellen. Die erfolgreiche Fortentwicklung des von Gege in Kooperation mit der GLS Bank und der Green Growth Futura auf den Markt gebrachten B.A.U.M. Fair Future Fonds sowie die Arbeit seiner Stiftung "Chancen für Kinder", die weltweit Kinderbildungsprojekte fördert, sprechen dafür, dass der Ruhestand des engagierten Nachhaltigkeitsexperten noch einige spannende Aufgaben bereithält.

Ihr B.A.U.M.-Redaktionsteam

 

 

Weiterlesen …

25 Jahre KÖVET Jubiläumskonferenz in Budapest, Ungarn

Dr. Georg Winter, HAUS DER ZUKUNFT hält die Eröffnungsrede auf der Jubiläumskonferenz 25 Jahre KÖVET.

Weiterlesen …

Verleihung des B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises am 25.9.2020 in Hamburg

Deutsche Unternehmen stärken und zukunftsfähig machen – dieses Ziel wird derzeit überall beschworen. B.A.U.M. zeichnet mit seinem Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in den Kategorien Großunternehmen, Mittelstand, Digitalisierung und Wissenschaft Menschen aus, die zeigen, wie es geht: Sie setzen konsequent auf Nachhaltigkeit.

 

Weiterlesen …

Netzwerktreffen Rechte der Natur

Etwa 20 Akteure zu den Rechten von Pflanzen und Tieren aus ganz Deutschland, darunter VertreterInnen des World-Future Council, des NABU, der Böll-Stiftung, PETA, Earth Client, Bundesarbeitsgemeinschaft Ökologie der Grünen, Juristinnen und Philosophen nahmen an diesem ersten Online-Treffen teil. Webseite Rechte der Natur

Weiterlesen …

Happy Birthday, Granny Aupair!

In 10 Jahren reisten viele Tausend Frauen in über 50 Länder dieser Erde mit Granny Aupair

Am Anfang stand ein Traum: Wäre es nicht wunderbar, wenn lebenserfahrene Frauen der Generation 50 plus in die Welt aufbrechen und dabei Ländergrenzen, Sprachbarrieren und kulturelle Hürden überwinden? Ohne Businessplan, dafür mit Mut und Engagement hat die Hamburgerin Michaela Hansen (58) vor zehn Jahren ihre Idee in die Tat umgesetzt:

Weiterlesen …

Titel der Meldung 5

Teasertext für die Übersicht, der eigentliche Text wird extra erfasst.

Weiterlesen …

Titel der Meldung 4

Teasertext für die Übersicht, der eigentliche Text wird extra erfasst.

Weiterlesen …

Titel der Meldung 6

Teasertext für die Übersicht, der eigentliche Text wird extra erfasst.

Weiterlesen …

Titel der Meldung 7

Teasertext für die Übersicht, der eigentliche Text wird extra erfasst.

Weiterlesen …